Startseite

Gibt es etwas Schöneres, als seine Zeit mit dem Pferd zu verbringen? Ob am Boden oder auf seinem Rücken, die Momente mit seinem Pferd sind immer kostbar und besonders. Damit es auch so bleibt, sollten die Unterbringung des Pferdes, als auch die Fütterung, sowie der richtige Umgang gewährleistet sein. Pferdehaltung fängt schon beim Kauf an. Nicht jedes Pferd ist für jede Sportart geeignet. Es ist wichtig, dass man sich vorher Gedanken über die Aufgaben macht, die vom Pferd aber auch vom Reiter gemeistert werden sollen und von diesen auch bewerkstelligt werden können. Auch das Freizeitpferd wird ihnen dankbar sein, wenn Sie richtig sitzen, nicht an den Zügeln zerren und es sich verkneifen können, den eigenen Unmut an ihm auszulassen, indem Sie es dauernd anschreien. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir in den Augen des Pferdes Raubtiere sind, vor dem es erst mal flüchten will. Um ein Pferd als Freund zu gewinnen, bedarf es viel Zeit und Aufmerksamkeit und mit der richtigen Anleitung kann Ihnen das auch gelingen. Danach wir ihnen ein neuer Freund  zur Seite stehen, der Ihnen stets treu ist.